Trompete

Das höchste der Blechblasinstrumente hat einen hellen, strahlenden Klang und existiert in verschiedenen Bauformen und Stimmungen. Trompeter müssen flexibel einsetzbar sein: die Trompete ist ein fester Bestandteil vieler verschiedener Ensembles und in vielen Stilrichtungen zuhause. 

Lehrkraft: Marten Heuer


Horn

Das Horn hat einen weichen, runden Klang. Im Ensemble wechselt es sich mit der Aufgabe als Mittel- und Melodiestimme ab. Als Soloinstrument steht ihm vielfältiges Material zur Verfügung.

Lehrkraft: Marten Heuer


Posaune

Die Posaune kommt dorthin, wo die Trompete und Horn nicht hinkommen: in die Tiefe. Damit ist sie sehr wichtig für Bigband und Blasorchester, Bläserensembles oder sinfonischen Besetzungen.

Lehrkräfte: Marten Heuer, Anatolii Pinchuk


Tuba

Die Tuba ist das tiefste Blechblasinstrument. Trotz ihrer Größe verfügt sie über eine enorme Wendigkeit und kann aufgrund ihres vollen, warmen Klangs auch sehr gut als Soloinstrument eingesetzt werden. 

Lehrkräfte: Marten Heuer, Anatolii Pinchuk